Wildrettung

Wichtige Gesetze im Überblick
Wildrettung

§17 Tier­schutz­ge­setz

Mit Frei­heits­stra­fe bis zu drei Jah­ren oder mit Geld­stra­fe wird bestraft, wer ein Wir­bel­tier ohne ver­nünf­ti­gen Grund tötet oder einem Wirbeltier …

Weiterlesen »
Die Mahd im Wandel der Zeit, Effiziente Methoden zur Kitzrettung
Wildrettung

Tier­schutz im Grünland

Wie­sen die­nen vie­len Wild­ar­ten als Kin­der­stu­be. Rehe, Hasen und in der Wie­se brü­ten­de Vögel nut­zen das Gras als Schutz und Deckung für ihre Jungtiere …

Weiterlesen »
Vermähtes Rehkitz auf einer Grasschwade
Wildrettung

Botu­lis­mus

Botu­lis­mus ist eine Ver­gif­tung, die durch das Bak­te­ri­um Clos­tri­di­um botu­li­num her­vor­ge­ru­fen wird. Das Clos­tri­di­um botu­li­num ver­mehrt sich rasch in Tierkadavern …

Weiterlesen »
Junges Rehkitz in der Wiese
Wildrettung

Reh­kitz­ret­tung

Unser hei­mi­sches Reh­wild bekommt im Früh­jahr, über­wie­gend im Mai und Juni, sei­ne Jun­gen. Die Reh­geiß / Ricke setzt ihre, meist zwei, Kit­ze ins hohe Gras …

Weiterlesen »
Shopping Cart