Hin­wei­se zur Alt­ge­rä­te- und Batterieentsorgung

Hin­wei­se zur Batterieentsorgung

Im Zusam­men­hang mit dem Ver­trieb von Bat­te­rien oder mit der Lie­fe­rung von Gerä­ten, die Bat­te­rien ent­hal­ten, sind wir ver­pflich­tet, Sie auf fol­gen­des hinzuweisen:

Sie sind zur Rück­ga­be gebrauch­ter Bat­te­rien als End­nut­zer gesetz­lich ver­pflich­tet. Sie kön­nen Alt­bat­te­rien, die wir als Neu­bat­te­rien im Sor­ti­ment füh­ren oder geführt haben, unent­gelt­lich an unse­rem Ver­sand­la­ger (Ver­sand­adres­se) zurück­ge­ben. Die auf den Bat­te­rien abge­bil­de­ten Sym­bo­le haben fol­gen­de Bedeutung:

Das Sym­bol der durch­ge­kreuz­ten Müll­ton­ne bedeu­tet, dass die Bat­te­rie nicht in den Haus­müll gege­ben wer­den darf.

  • Pb = Bat­te­rie ent­hält mehr als 0,004 Mas­se­pro­zent Blei
  • Cd = Bat­te­rie ent­hält mehr als 0,002 Masseprozent
  • Cad­mi­um Hg = Bat­te­rie ent­hält mehr als 0,0005 Mas­se­pro­zent Quecksilber.
Bit­te beach­ten Sie die vor­ste­hen­den Hinweise.

Wei­te­re detail­lier­te Hin­wei­se zur Bat­te­rie­ver­ord­nung erhal­ten Sie beim Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Umwelt, Natur­schutz und Reak­tor­si­cher­heit (www.bmu.de/abfallwirtschaft) oder beim Umwelt­bun­des­amt (www.uba.de).

Hin­wei­se zur Elektrogeräterücknahme

Das Elek­tro- und Elek­tronik­ge­rä­te­ge­setz — Elek­troG regelt das Inver­kehr­brin­gen, die Rück­nah­me und die umwelt­ver­träg­li­che Ent­sor­gung von Elek­tro- und Elek­tronik­ge­rä­ten. Elek­tro­alt­ge­rä­te, die nicht mehr benutzt wer­den, dür­fen nicht mehr in den Rest­müll gewor­fen werden.

Rück­nah­me von Elek­tro- und Elektronikgeräten

Alle von L∙A∙R∙S Wild­ret­tungs­sys­te­me ver­trie­be­nen Elek­tro- und Elek­tronik­ge­rä­te wer­den von uns zurück­ge­nom­men und für Sie kos­ten­frei und fach­ge­recht entsorgt.

Abwick­lung der Rücknahme:

Sie als Kun­de for­dern auf lars-wildretter.de ein Retou­rene­ti­kett an.

Hier­für benö­tigt L∙A∙R∙S Wild­ret­tungs­sys­te­me  eini­ge Anga­ben vom Ihnen, um die Rück­nah­me geset­zes­kon­form abwi­ckeln zu können.

Nach der Prü­fung auf Voll­stän­dig­keit durch unse­ren Ser­vice wird Ihnen ein Retou­rene­ti­kett zuge­schickt (per E‑Mail) mit dem Sie die Rück­sen­dung der Alt­ge­rä­te durch­füh­ren können.

Wäh­len Sie einen sta­bi­len Kar­ton, damit der Inhalt des Pake­tes geschützt und der Trans­port mög­lich ist. Fül­len Sie Ihr Paket so mit Knautsch­pa­pier als Füll­ma­te­ri­al auf, dass der Inhalt des Pakets nicht frei beweg­lich ist und ver­schlie­ßen das Paket mit Klebeband.

Das mit dem von uns erhal­te­nen Eti­kett ergänz­te Paket kann dann in einer der 29.000 Annah­me­stel­len der Deut­schen Post DHL abge­ge­ben werden.

Alter­na­tiv kön­nen Sie, als Kun­de von L∙A∙R∙S Wild­ret­tungs­sys­te­me, Elek­tro­alt­ge­rä­te auch per­sön­lich in unse­rer Ser­vice­adres­se zurückgeben.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten:

Sie als End­nut­zer sind eigen­ver­ant­wort­lich in Hin­blick auf das Löschen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten auf den zu ent­sor­gen­den Altgeräten.

Bedeu­tung der durch­kreuz­ten Abfall­ton­ne: Ein mit der durch­kreuz­ten Abfall­ton­ne gekenn­zeich­ne­tes Elek­tro­pro­dukt darf nicht über den Haus­müll ent­sorgt wer­den; ein Bal­ken unter­halb der Ton­ne bzw. eine Datums­an­ga­be zei­gen an, ob bzw. wann das Pro­dukt nach dem 13. August 2005 in Ver­kehr gebracht wurde.

Retou­ren­la­bel­an­for­de­rung:

Bit­te beach­ten Sie, dass Sie für eine ord­nungs­ge­mä­ße Bear­bei­tung alle Fel­der aus­fül­len müs­sen. Ihre Anfra­ge wird bin­nen eines Werk­tags bear­bei­tet. Sie erhal­ten von uns anschlie­ßend per E‑mail einen Rücke­sen­de­schein als PDF mit dem Sie uns das Paket zusen­den können.
Shopping Cart